Die ersten wunderbaren Sommer-Kritzeleien sind bei der #kritzelchallenge im Juli geteilt. Offen nutzbar für alle als #OERde unter #CC0. Vielen Dank ❤️

👉 Was teilst Du?
🔗 kritzelchallenge.de

Vielleicht wollte ja Olaf, unser Normalverdiener der Herzen, bloß ein Meme erzeugen, das ihn überdauert? Ist aber auch wunderbar universell. Egal ob du auf besseres Wetter (also Regen), deinen Anschlusszug oder das Christkind wartest: Das hat diese Regierung nicht vereinbart und deswegen …


Es ist zum Verzweifeln. trocknet zunehmend bis in tiefe Bodenschichten aus. Die hiesige CDU-Klüngelpolitik ist nur dran interessiert, "den Riesling zu retten", und errichtet noch mehr Regenrückhaltebecken in den Weinbergen, was zur Folge hat, dass es talwärts noch trockener wird. Das nennen sie dann "klimagerecht", bzw "Klimaanpassung" (Eltviller CDU-Bgm, der seinen Tesla-Dienstwagen groß propagiert, ist übrigens einer der Mitbegründer der Feigenblatt-"Klimaunion").
Währenddessen wird massiv Windkraft blockiert ("wegen der schönen Aussicht"🙄), gerade auch seitens CDU und Winzer*innen, und gefühlt 90% der Einwohner*innen der Region fahren dicke SUV.
Radfahren ist hier ein gefährlicher Spießroutenlauf und Öpnv-Verbindung unterirdisch. Ausbau ist seitens Politik nicht gewollt.
Das Schlosshotel hier im Ort wässert seine englischen Rasenflächen so verschwenderisch mit Rasensprengern, dass der halbe Gehweg unter Wasser steht (dennoch muss man ihnen zugute halten, dass sie derzeit, in Umbauphase, Unterkunft für ukrainische Geflüchtete bieten...), in immer mehr Gärten werden große Pools aufgestellt - und auf dem Rhein fahren vermehrt mit Kohle beladenen Frachter vorbei... We are doomed...😶

@AndreasFriedrichs
Auf Direktpositivpapier oder mit Zwischennegativ? Aber viel spannender: Wie hast du das Dia gemacht? :)

@Manuel Ja, kann ich nachvollziehen, ich bin an sich auch kein Freund von Rahmen. Mir fehlt für Fotos hier eine Hell-Dunkel-Umschaltoption – na ja, Bild-Präsentation ist halt nicht Prio 1 bei Mastodon.

@Manuel
Wirklich spannend bearbeitet. Aber für die Präsentation hier würde es bei diesen Tonwerten helfen, wenn ein weißer Rand drumrum wäre; selbst auf meinem gut kalibrierten Schirm trennt sich das Bild schlecht von der Umgebung im Browser.

@philhoefer
Das gefällt mir richtig gut!
Also jemand Fremdes nach dem Text? Wow, das ist viele Jahre her, dass ich es gewagt habe, Unbekannte um ein Portrait zu bitten.

Und was dabei rauskommt, wenn man sich allzu starr daran festhält, was in der ursprünglichen Vereinbarung stand, sehen wir ja grade auf der anderen Seite des Atlantik.

Show thread

„Das hat diese Regierung nicht vereinbart und deswegen kommt es auch nicht.“ Unser legt eine geistige Beweglichkeit an den Tag, die selbst mit „einbetoniert“ nur unzulänglich beschrieben wäre.

Fototechnik, Adaptergebastel, Panorama 

Hier das Foto vor der SW-Konvertierung in SilverEfex. Es ist ein Panorama aus 15 Aufnahmen (5x3 überlappende Hochformate) mit der Sony a7s, adaptiert an eine Chamonix 45-F2 mit Nikkor-SW 4,5/90 mm. Blende 16, leichter Tilt vorn in Richtung des Astverlaufs, ISO 50, jeweils 4 Sekunden.
Um die saubere Verschiebung des Sensors an der eigentlich festen (nur schwenk-, nicht verschiebbaren) Rückstandarte der Chamonix zu erlauben, adaptiere ich die Sony mit einem Rhinocam, das nach etwas Anpassungsarbeit statt der Mattscheibe eingesetzt werden kann. Das war eigentlich mal für Hasselblad V auf Nikon F ausgelegt, aber das Hassi-Bajonett habe ich anderweitig verbastelt, und statt des Nikon-Anschlusses, für den ich einen Adapter auf Sony E bräuchte, habe ich direkt das Bajonett eines defekten Sony-Objektivs angeschraubt – das ergibt knapp 3 Zentimeter weniger Minimalauszug, nur deshalb lässt sich das 90er Objektiv schon im Fernbereich nutzen.

Show thread

Bevor es gleich an den Schreibtisch geht, hier noch ein aktuelles Digi-Bild (von gestern) für den – das Technische für alle, die’s interessiert, kommt im Folgetröt.

&w

Pressemitteilung von P4F Deutschland zur #Taxonomie
parentsforfuture.de/de/pm-taxo

„Lassen Sie es nicht zu, dass die EU-Kommission Ihnen per delegiertem Rechtsakt eine so wichtige Richtungsentscheidung diktiert und weisen Sie diesen fehlgeleiteten Rechtsakt zurück! Wir müssen unseren Kontinent auf wahrlich nachhaltige Füße stellen, statt immer wieder in die gleichen Sackgassen zu laufen.“

#VoteThisTaxonomyDown
#greenwashing
#EU
#NotMyTaxonomy

Es ist eine Google-Werbung. Aber sie ist ziemlich großartig (und deprimierend) – Zeitrafferaufnahmen von Wäldern 1984–2020.


youtube.com/watch?v=b4eLTYUcj7

Etwas Grusel zur Nacht – eine technisch nicht perfekte, aber effektvoll beleuchtete Nahaufnahme einer .

@stefanmuelller Grmpf, jetzt hab ich den Fehler gemacht und doch mal wieder bei Twitter geguckt … Das ist immer nicht so richtig Gold für die Laune 🙂

#Fotografie, #Dunkelkammer, Tipps gesucht, gern RT 

@AndreasFriedrichs @Manuel @Photor
Das werde ich wohl machen mit dem Nachfragen! Wäre tatsächlich angenehm, nur noch den Fixierer zu sammeln. Ich habe da meinen Kenntnisstand seit, ähm, knapp 40 Jahren wohl nie vernünftig aufgefrischt …

Show older
Climate Justice Social

Welcome to this official Fediverse instance for climate justice activists.

There is also: climatejustice.rocks also for activists climatejustice.global for climatejustice groups funk.climatejustice.global for podcasts and music