Alerta! Wie
@MichaelBonvalot
drüben auf Insta berichtet, treffen sich die neofaschistischen Identitären heute in

Trotz massiver Proteste gegen die #Lobau- und #Stadtautobahn halten Bürgermeister Ludwig, Ulli Sima & Co am klimaschädlichen Projekt fest.
Am *** 28.5. *** gehen wir zum Parteitag der SPÖ Wien auf die Straße und protestieren gegen diese #Betonpolitik! Gleich in den
Kalender eintragen!

#LobauBleibt

Die SPÖ Wien befindet sich mit Ludwig & Sima am Holzweg und der ist noch dazu betoniert. Für die Bewegung heißt das Ziel nach wie vor das schwer klimaschädliche Projekt abzublasen. Dazu sind am Parteitag der SPÖ große Aktionen geplant.

Am #TagDerBefreiung sind wir solidarisch mit dem breiten antifaschistischen Protest!

Die zunehmende Verbreitung von antisemitischen Verschwörungsmythen zeigt, dass wir uns rechter Hetze klar entgegenstellen müssen. Die Klimagerechtigkeitsbewegung ist antifaschistisch! ✊🖤❤️

Anstatt Energie einzusparen (vgl die japanische -Kampagne post-Fukushima) & in die Postwachstumspolitik einzusteigen, opfert den auf dem Altar des wirtsch. Status Quo.

Honest question: Wofür braucht man dann noch die Grünen?

spiegel.de/wissenschaft/mensch

Dass das -Parlament Anfang Juli über die schreckliche abstimmt... das wissen alle in der , oder?

Da könnten sich doch ein paar Aktivisti treffen und... das Parlament freundlich aber bestimmt daran erinnern, DASS ES MAL KEINE SCHEIßE BAUEN SOLL!

Österreich: Das neue ist einfach nur ein Witz. Ganzjährige Anbindehaltung bei Rindern, Vollspaltenböden bei Schweinen, Lebendtansporte ab 3 Wochen (!) ➡️ Die unethische industrielle Lebensmittelproduktion bleibt beinahe völlig unangetastet. Die haben sich selbst bei ihrem Kernthema von der über den Tisch ziehen lassen!

The Niger Delta people of Nigeria have lost their loved ones, farmlands and almost everything to Fossil Fuel Companies here.
We are continuing through our advocacy events there to let the world know what is happening there and to empower the Indigenous people there to the best of our abilities.

Die mit rund 3. 000 Teilnehmer*innen größte Demo
aller Zeit geht gerade am zu Ende. Derzeit sehr ausgelassene Stimmung, hoffentlich hält sich die Polizei anders als letztes Jahr zurück.

Wenn ihr und Ähnliches beobachtet - bleibt solidarisch und steht für einander ein, so der Aufruf der diesjährigen solidarischen Demo in

Achtung ist heut voll mit Polizei. Viele Radkontrollen zb bei Praterstraße und vor Börse. Außerdem massive Präsenz (zb Wannen aus NÖ) und scheinbar vollkommen sinnlos aufgestellte Tretgitter wie am Yppenplatz oder hier am Bild

Wo seht ihr euch in zwei Wochen?

Boost wäre nett.

Polizeigewalt 

Die Polizei dreht auch in NÖ völlig frei:

Die Eliteeinheit stürmt wegen einer angeblichen (!) Hanfplantage (!!) schwerbewaffnet das falsche (!!!) Einfamilienhaus, reißt die 13 Jährige (!!!!) Tochter aus der Dusche (!!!!!) und verbietet ihr Kleidung anzuziehen (!!!!!!) noe.orf.at/stories/3153823/

Eine Studie für @greenpeace_de zeigt, dass ein Öl-Embargo:
1️⃣ wirksam ist, um Putin zu schaden
2️⃣ logistisch verkraftbar für die Versorgung Deutschlands
3️⃣ und die Folgen für den Ölpreis überschaubar sind.
Also seid mit uns am Freitag für ein #EmbargoForPeace auf der Straße!

Heute findet in (U4 Pilgramgasse, 1800) eine Demo gegen die rechtsextremen Hetzer statt, die letzte Woche die Flüchtenden Unterkunft angegriffen haben

Überreichtum ist halt auf mehreren Ebenen extrem schädlich. Es hat absolut keinen Sinn, wenn eine Person mehrere Milliarden hortet - das ist immer Geld, das anderen weggenommen wurde und dort fehlt. Also ja: Ab einer gewissen Grenze 100 % Steuern.

Für wen kein Argument für ist, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. 😼

Climate Justice Social

Welcome to this official Fediverse instance for climate justice activists.

There is also: climatejustice.rocks also for activists climatejustice.global for climatejustice groups funk.climatejustice.global for podcasts and music