Pinned post

KlimalisteBW: konsequent für Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit und eine lebenswerte Zukunft.

Wir haben die Partei KlimalisteBW im September 2020 gegründet, weil die Politik aktuell weit davon entfernt ist, die für die Einhaltung der 1,5-Grad-Grenze erforderlichen Maßnahmen einzuleiten.

Über uns:
youtube.com/watch?v=KHnUY7lxml

Die Kanzlerkandidat*innen und ihre Parteien weigern sich, uns Wähler*innen die Wahrheit über das Ausmaß der zu sagen. In der Konsequenz haben wir einen inhaltsleeren Wahlkampf erlebt, während uns die Zeit zum Handeln ausgeht.

Show thread

geklaut im Birdland

Never forget: in den erneuerbaren Energien hat die Groko 5x mehr Arbeitsplätze vernichtet als die Braunkohleindustrie insgesamt hat.
#CDU #spd

Mit denen schaffen wir nicht mal eine Begrenzung der Erwärmung auf 5 Grad

Da laut @DIWECON@twitter.com Studie keine Partei ein Wahlprogramm aufgestellt hat, haben |n entschlossen, mit Direktkandidaturen die wissenschaftlich notwendigen Veränderungen zur Bewältigung der in den Bundestag einzubringen, s. hier: Mitglieder.klimaliste.de

Show thread

Finaler Teil von #Rezo|s Videoreihe zur #Politik!
Teilt das am besten mit euren Menschen, die sich wenig oder garnicht für Politik interesssieren, die aber trotzdem #wählen gehen.
Es ist so wichtig wie nie zuvor, dass #Veränderung auf den Weg gebracht wird!

#btw2021 #KorruptionAbwaehlen #klimakrise #Lügen

youtu.be/3Ya7pEDndgE

Dass es häufig Menschen mit großer Reichweite sind, die gegen die Wahl kleiner Parteien argumentieren, finde ich befremdlich.
Tatsächlich hat die @KlimalisteB@twitter.com eine durchaus realitische Chance die 5%-Hürde für den Einzug ins zu schaffen!
Zeit für Veränderung, JETZT!

Show thread

Also generell teile ich ja das Bedürfnis nachts ruhig zu schlafen, aber im Angesicht der sich verstärkenden wünsche ich mir dann doch deutlich mehr Aktionismus von Olaf .
ist !

Teil der muss es sein, zu beenden. Daher darf es keinen Nachhaltigkeitspreis für den Kohlekonzern geben!

Show thread

Der „Schwarzwälder Bote“ spricht Tina Frey, unserer Kandidierenden für den Bundestag im Wahlkreis 280 , die Wahlchancen ab. Hier ist unsere Antwort:

klimaliste-bw.de/blog/der-schw

RT @MichaNeuhaus@twitter.com

Die FDP will 90 MRD Steuererleichterungen für Reiche und liegt dafür bei 12,5%.

@dielinke@twitter.com entlastet alle unter 6500€ Brutto im Monat und liegt bei 6%.

Leute ehy, checkt mal euren Kontostand. 🤷‍♂️

🐦🔗: twitter.com/MichaNeuhaus/statu

Als einziger Direktkandidierender in trete ich ohne Partei an.
Auch wenn laut DIW keine Partei ein Wahlprogramm vorgelegt hat, mit dem sich das Pariser Klimaschutzabkommen einhalten lässt, wollen Linke und Grüne immernoch den meisten . ist

Podiumsdiskussion HEUTE von , , Rastatt und für den Wahlkreis 273 (Rastatt) und die ist dabei🎉🎊
Kandidat*innen:

- Thomas Gönner (Grüne)
- Kai Whittaker (CDU)
- Gabriele Katzmarek (SPD)
- Dr. Günther Beikert ( :klili:)
- Robin Gscheidle (Volt)

Info:
waehlbar2021.de/civicrm/event/

Livestream ab 19:00 Uhr:
youtube.com/watch?v=Ssf2zxnaH5

RT @Halina_Waw@twitter.com

Für die Wählenden in Bayern: „Jedes Direktmandat, das die CSU verliert, spart rund 18 Ausgleichsmandate ein.“

🐦🔗: twitter.com/Halina_Waw/status/

RT Klimaliste Berlin
nitter.pussthecat.org/Klimalis

Keine Partei hat ein Programm, das für die Klimaziele 2030 ausreicht. Keine Partei hat einen Plan für die Einhaltung der 1,5° Grenze. Im Jahr 2021! Das ist ein Schlag ins Gesicht einer ganzen Generation. Aus Notwehr gehen wir daher selber in die Politik.

tagesschau.de/inland/btw21/diw

Show older
Climate Justice Social

This is an official mastodon instance for activists of the global climate justice and social justice movement.