Follow

Wenn die überwältigende Mehrheit der Wissenschaftler*innen zur Erkenntnis gelangt ist, dass H2 in Autos keinen Sinn macht, wer macht's trotzdem?

Natürlich unser Unfallminister...

zeit.de/news/2021-04/28/scheue

@KlimalisteBW
Machen Autos überhaupt noch Sinn?
SUV, SUV, SUV - wo du hinguckst, aber E-...🤮

@LasseGismo
Das Ziel muss definitiv sein, weniger Autos auf der Straße zu haben.
Auch eMobs verbrauchen eine riesige Menge Ressourcen und Platz.

@KlimalisteBW
Fragt sich irgendwer, wo der ganze Strom für die schönen Elektrospielzeuge die unseren Wohlstand retten sollen, herkommen kann?
Sahara4Solarpark, oder was?

@KlimalisteBW @Lars_Roskoden

Scheuer hätte längst zurücktreten müssen. Aber ihr solltet nicht nur die Überschrift lesen. Es geht nicht in erster Linie um Autos:

"In Pfeffenhausen liege ein Schwerpunkt auf Flüssigwasserstoff, in Duisburg gehe es um Innovationsentwicklung oder die Testung und Prüfung brennstoff-zellenbasierter Antriebssysteme für den Straßen-, Schienen-, Wasser- und Flugverkehr."

@Lars_Roskoden @KlimalisteBW

Vielleicht reden wir aneinander vorbei, aber nach meinem Kenntnisstand ist der Wasserstoffantrieb für große und schwere Fahrzeuge eine vielversprechende Option.

Was Autos angeht: Ich habe meins durch ein Fahrrad ersetzt und kann das sehr empfehlen.

@chpietsch
Ja, da bin ich bei Dir. H2 ist energetisch (und wirtschaftlich) zu kostbar, um ihn im Individualverkehr massenhaft zu verpulfern. Züge, Schiffe, Flugzeuge sollten heimischen grünen H2 nutzen. Das politische Hoffen auf Importe halte ich für zynisch und arrogant.
@KlimalisteBW

Sign in to participate in the conversation
Climate Justice Social

This is an official mastodon instance for activists of the global climate justice and social justice movement.