Show newer

Wir solidarisieren uns mit allen Menschen, die gerade in aufzeigen, dass die Autoindustrie keine überzeugenden Antworten auf die geben kann.

Unsere Kandidierenden stellen sich vor - heute: Tina Frey aus dem Wahlkreis 280, Calw. Falls Ihr Fragen an sie habt, schickt uns einen Kommentar!

klimaliste-bw.de/blog/tina-fre

Klima-Links der Woche: Eisschmelze und Sofortprogramme

, die Atlas-Studie und ein Streitgespräch zwischen Aktivistin und Gas-Lobbyist. Außerdem: , Moorschutz und 50 Jahre Greenpeace.

klimaliste-bw.de/blog/klima-li

Unsere Kandidierenden für die stellen sich vor! Heute: Markus Schmoll, Direktkandidat im Wahlkreis 271, Karlsruhe-Stadt, Mannheim. Fragen? Gerne in die Kommentare!

klimaliste-bw.de/blog/schmoll

@schmoll_markus

RT @Luisamneubauer@twitter.com

Alle demokratischen Parteien behaupten, sie würden mit ihrer Politik das 1,5-Grad-Ziel verfolgen. Alle lügen, allerdings unterschiedlich dreist.

- Keine Partei hat einen 1,5°C-Plan
- Niemand plant so viel CO2-Ausstoß, wie die FDP
- SPD & CDU sind genau gleich schlecht fürs Klima

🐦🔗: twitter.com/Luisamneubauer/sta

Haben denn 59% der über 65-Jährigen keine Enkelkinder, oder ist ihnen deren Zukunft einfach egal? Frage für eine übergangende Generation.

RT @BorisNMoellers@twitter.com

59% der über 65-Jährigen lehnen es laut einer Umfrage ab, die Klimainteressen junger Generationen bei ihrer Wahlentscheidung zu berücksichtigen und ich kann überhaupt nicht in Worte fassen, wie fucking wütend mich das macht!

n-tv.de/politik/Umfrage-Klima-

🐦🔗: twitter.com/BorisNMoellers/sta

RT @klimalisteulm@twitter.com

"Wenn es so weitergeht wie 2021 und man Deutschland pro Kopf nicht mehr Emissionen zugesteht als anderen Ländern, dann wäre das deutsche CO₂-Budget für 1,5 Grad in fünf Jahren aufgebraucht."
Keine der großen Parteien hat ein 1,5° kompatibles Programm! 😔
zeit.de/wissen/umwelt/2021-08/

🐦🔗: twitter.com/klimalisteulm/stat

Wasser im Schiff
(eine Geschichte von Werner Winkler)

"Stellen wir uns einmal vor, ein Passagierschiff würde nicht wie die Titanic durch einen Eisberg beschädigt, sondern durch die Passagiere selbst."

klimaliste-bw.de/blog/wasser-i

RT @originalbrecht@twitter.com

In Bonn regiert seit Februar Grün-Rot-Rot-Lila.

Schlimmste Entwicklungen bisher:
- Investitionen in Frauenhäuser 😳
- Anonymer Krankenschein 😳
- Ausbau der Radinfrastruktur 😳
- Preissenkung des ÖPNV für Bedürftige 😳
- OGS-Ausbau 😳
- Haushalt mit Investionen ins Klima 😳

🐦🔗: twitter.com/originalbrecht/sta

Ich setze mich ein für den Erhalt lebenswerten Wohnraums im Stadtteil in .

Freue mich über Unterstützung meiner Petition: change.org/WohnraumFR

Auch wer sich das gestern Abend nicht angeschaut hat, könnte sich für diese Bewertung interessieren. Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit wird in der Politik immer mehr zur Nebensache. Das muss sich wieder ändern!
Dafür kandidiere ich in !

spiegel.de/politik/deutschland

Gestern war ich bei Gisela im zu Besuch. Ihre und andere Wohnungen sollen nach den Plänen der BImA bald abgerissen werden, damit dort nachverdichtet werden kann. Menschen, die dort seit Jahrzehnten wohnen, sollen entwurzelt werden. Das ist nicht ok!

ist dagegen Steuern zu erhöhen. Tatsächlich haben wurden die Steuern für Reiche seit dem Ende der Ära Kohl immer weiter gesenkt. Die Reichensteuer muss zurück auf 53%!

RT @Hornschild@twitter.com

Sehr uncool den Wähler*innen ins Gesicht zu lügen. @OlafScholz@twitter.com kämpft für Kohlekraftwerke, hält am Bau klimaschädlicher Gas-Infrastruktur fest und ignoriert dabei alle Warnungen der Klimawissenschaft. Das ist kein Klimaschutz. Das ist ein Schlag ins Gesicht der jungen Generation.

🐦🔗: twitter.com/Hornschild/status/

Show older
Climate Justice Social

This is an official mastodon instance for activists of the global climate justice and social justice movement.