Pinned post

asking for money 

Remember when I said I spend 100€ on the Fediverse every month? Well it's more now and will increase even more.
I spend 1️⃣ 2️⃣ 9️⃣ € / month ‼️

:fedi: What do I spend the money on?

:joinfediversewiki: joinfediverse.wiki
🏘️ fediverse.town (might soon turn into a instance)
:masto: climatejustice.global
:masto: climatejustice.social
:masto: fedi.at
:masto: wien.rocks
:pix: climatejustice.photos
:pix: mental.camp
:funk: forfuture.fm
...

📈 Why the increase in cost?

👉 more instances
👉 spread on more servers
👉 Hetzner prices went up (and will continue to go up on Jan. 1st)

💰 Where can you donate?

You can find all the info on my homepage: paulatothepeople.eu/donations

🏧 What else can you do to support me?

👉You can buy T-Shirts I designed (also linked on my homepage)
👉You can get Fediverse flyers and stickers from me and pay what you like for them. (Currently I only have them in German)

🆘 Why do I need the money (CW: mh-)?

I have lots of mental health issues and am not able to work because of that, but the state has not yet determined that I can't work, so I'm not receiving any money at all.
I live in a house, which my mother owns, so I don't have to pay any rent, but I have to pay for gas, electricity, water and so on, which is a lot for a house.
I plan to let other people live in the house with me, so I get a little income, but the house is not yet ready for that.
It would be really nice if I didn't have to worry about my Fediverse spending.

❤️ Thanks

Thanks to everybody who already donated, will donate or is even thinking of donating as well as everybody who boosts this post. You're all the best!

Pinned post

Es gibt noch ganz viele und .

Sie sind gratis bzw. gegen freiwillige Spende in jeder beliebigen Menge zu haben.
Bitte meldet euch zahlreich bei mir () und @Europakueken ().
Für die deutschsprachige wird noch jemensch besucht, die Flyer und Sticker weiter zu verteilen.

Pinned post
Pinned post

Did you know there are centralized alternatives to the ?

They are great!
Instead of being developed by volunteers for the community they are developed for millionaires with the sole purpose of getting them more money and influence over the "users".

They contain ads and algorithms, so you don't have to decide, what you want to see, but you get to see what makes you addicted, so you view more ads, buy more stuff and thereby support the capitalist system that we all love.

Instead of anonymity you get to enter your phone number and other form of identification, which totally helps against hate speech, right?

I could go on with advantages, but I think it's best you check them out for yourselves.

Pinned post

I'm an who votes.
I'm a who invests money into good causes.
I'm an who wouldn't punch a .
I'm an anti- without "many of my best friends being black".
I'm a who is against a .
I'm a advocate who is pro deplatforming of hate speakers.
I'm a activist who has .
I'm a who doesn't do it for the animals.
I'm an who spends a lot of my time being passive.
I'm someone who wouldn't board a plane, but dreams of flying.
I'm a activist who loves the heat.
I'm a enthusiast who can't code.

I'm a with lots of conflicts.

Deshalb rufen wir alle Bürgerinnen und Bürger jeden Alters dazu auf, lehnt euch gegen das Klimaversagen der Regierung auf! Wir sind die letzte Generation, die für unser aller Leben aufstehen kann.

: Die Welt ist ein Dorf. Einmal mehr und jetzt endgültig wird sie von der Bundesregierung entgegen aller Versprechen der tödlichen Zerstörung anheim gegeben. Vernunft ist etwas anderes, Vernunft ist Leben.

Angeblich kauft Musk jetzt doch Twitter, parallel zeigt Böhmi wieder Präsens und seine Instanz ist jetzt online.

Das bedeutet, dass das #Fediverse wieder einen Wachstumsschub hat. Auch bei uns auf dem Server ist der spürbar und ich habe solche Berichte auch schon von anderen Instanzen gehört.

Wer Kohle hat und dem eigenen Server etwas Gutes tun will, jetzt wäre ein guter Zeitpunkt für eine Spende.

#Admins #Mods #Mastodon

Über zwei Jahre haben wir kreativen und bunten Widerstand in für den Erhalt des Ortes und die Einhaltung der 1,5 Grad Grenze geleistet.

Den wurde es so einfach wie möglich gemacht, Lützerath zu erhalten.

Aber sie haben lieber mit im Hinterzimmer gekungelt.

climatejustice.social is again seeing a big influx of new people probably fleeing from after "threatens" to by Twitter again.

Join us here if you fight for .

#Kohleausstieg 2030, aber #Lützerath soll trotzdem weggebaggert werden? Was ist das für ein verlogener "Kompromiss"?

NICHT MIT UNS! #Luetzerathbleibt

Hier nochmal die Infolinks, die ich am Ende meines Workshops über das #Fediverse auf der #BitsUndBaeume22 gezeigt hatte:

Ein tolles Wiki zu verschiedenen Diensten im Fediverse:
🔗 joinfediverse.wiki/Main_Page
:mastodon: @JoinFediverseWiki

Eine Übersicht meiner Vorträge über das Fediverse:
ückück.com/videos/vortraege

Die Talkrunde "System Change mit Instagram?? Social Media und die Zivilgeselschaft" von @BitsUndBaeumeDresden auf der #rc3Nowhere: media.ccc.de/v/rc3-2021-chaoss

Show thread

Hallo. :)

Ich bin zwar nicht neu im Fediverse, aber zumindest auf climatejustice.social, daher dachte ich, ich schreibe mal einen .

Ich bin ein politisch sehr interessierter Mensch. Gedanken mache ich mir grob gesagt vor allem zu den Themen , , , , und und , weshalb ich letztlich auch hier gelandet bin. Ich denke, die ist von all den vielen Krisen, die es momentan gibt, auf lange Sicht die bedrohlichste.
Achja, auch zum Konzept mache ich mir in letzter Zeit häufiger kritischere Gedanken, als früher, da ich unter meiner zur Zeit ziemlich leide.

Nunja, mal kucken, wie viel ihr hier von mir lesen werdet. An sich mache ich mir, wie gesagt, zu vielen Dingen Gedanken, aufgrund meiner sozialen Ängste traue ich mich aber sehr häufig nicht, diese Gedanken auch zu posten. Auch dieser Vorstellungtröt fällt mir schon gar nicht so einfach.
Leute, die mir schon länger folgen, wissen das, da ich diese Thematik schon häufiger hier breitgetreten habe. 😬

Wenn ich schreibe, dann oft sehr ausschweifend, weshalb mir die 5000 Zeichen hier sehr gelegen kommen. 😅

Meine Pronomen sind er / ihm, ich arbeite als Schulbegleitung (weshalb auch die Themen Schule und Inklusion an Schulen für mich wichtig sind), lebe seit ca. sieben Jahren .
So, ich glaube, das war genug. 😅

Zum Glück haben wir vor über 30 Jahren auf die Klimaforscher*innen gehört und massiv Erneuerbare ausgebaut und sind jetzt nicht abhängig von Russlands Gas.

Oh.

Ab heute gilt die CO2-Steuer. Dass sie jetzt trotz Teuerung eingeführt wird, ist zwar ein gutes Zeichen. Ihre Gestaltung ist trotzdem NICHT klimagerecht, sondern vielmehr Klientelpolitik à la ÖVP 🧵

Zunehmende #Klimaschäden durch Bitcoin

Das „Schürfen“ der #Kryptowährung verbraucht viel #Strom, der bislang größtenteils aus fossilen Quellen stammt. Umgerechnet in #CO2-Äquivalente überstiegen die #Klimakosten des #Bitcoin teilweise sogar seinen Marktwert. Aus Sicht der Forscher ist eine grundlegende Umgestaltung des Bitcoin-#Mining-Systems erforderlich, um die #Kryptowährung nachhaltiger zu gestalten.

wissenschaft.de/technik-digita

#Kapitalismus

Hallo zusammen,
ich bin #neuhier.

Ich arbeite in einem landwirtschaftlichen Betrieb und interessiere mich für die Zukunft der #Landwirtschaft, die den Spagat zwischen #Nachhaltigkeit, #Versorgungssicherheit und #Wirtschaftlichkeit meistern muss.

Ich hoffe, mich hier mit Gleichgesinnten austauschen zu können😃

ist im Vergleich zur ungefähr so teuer wie Kondome im Vergleich zu Drillinge großziehen ohne Sozialhilfe.

mh- 

Wie ist das eigentlich so, glücklich zu sein, ohne verliebt zu sein. Kann mir das gar nicht vorstellen.

Nächsten Montag ist das zweite .

Wir treffen uns am Sillerplatz 8, 11:30 Wien ab 17:00.

Wer hat denn vor zu kommen?

ENDSPURT GEGEN RASSISMUS!

Bis 20 Uhr könnt ihr das #BlackVoices Volksbegehren noch per Handysignatur unterschreiben - in Wien haben die Gemeindeämter noch bis 20 Uhr offen, alle anderen Öffnungszeiten sind hier zu finden: bmi.gv.at/411/Volksbegehren_de

Jede Unterschrift zählt! #BlackLivesMatter

Show older