Show more

Am 25. September rufen @fffhalle und @xrhalle gemeinsam zum Straßenfest LuWu freiträumen auf.

Auf dem Programm stehen diverse Bands, Aktivitäten wie Yoga, Chorproben und vieles mehr. Der #ADFC gestaltet 400 m der Ludwig-Wucher-Str. zwischen Lohmann- und Lessingstr.

Kommt alle zahlreich! Zuvor könnt ihr euch bereits ab 12 Uhr am Bebelplatz am #KlimaStreik beteiligen!

#HAL2509 #Verkehrswende #Outos

HALLO ZUKUNFT?

Wie Corona-, Flüchtlings- und #KlimaKrise entgegnen? Mit mutiger Politik und Entschlossenheit! Denn eine bessere Zukunft ist möglich.
Daher gehen wir am 25.9. für #KlimaGerechtigkeit auf die Straßen. Sei dabei!

invidious.snopyta.org/watch?v=

#FightEveryCrisis #KlimaStreik #FridaysForFuture

Die @KlimaKrise ist nicht mehr aufzuhalten, wenn sie jetzt auch schon im Fediverse wütet.

...

Auch gerade neu (wieder) entdeckt: @Artists4FutureMuenchen

Leider beide nicht gerade sehr aktiv 🙁

Which activist group are you missing most in the fediverse?

Welche Aktivist*innen Gruppe der vermisst du am meisten im Fediverse?

@climatejustice

Zum Wochenstart: Nach unseren Wahlstreiks ist die #Klimakrise inmitten der Pandemie – mal wieder – zum wichtigsten Thema geworden. Der überwältigende Teil der Bevölkerung fordert die klare Maßnahmen. Am 25.09 gehen wir dafür wieder auf den Straßen & sagen: #KeinGradWeiter!

Gemeinsam mit @fff streiten wir für #Klimagerechtigkeit - hier vor Ort und weltweit!

Wer sagt, die soziale Frage spielt in der Klimabewegung keine Rolle, hat schlichtweg nicht verstanden, was Klimagerechtigkeit bedeutet.
Solidarität mit #FFF.

Gott hasst KURZ-sichtige Klimapolitik! Wir auch.

„Nicht Wirtschaft zerstören, um Planet zu retten“

- Sebastian Kurz

Stellungnahme: Wir fordern den Bundeskanzler, der bereitwillig unsere Zukunft verspekuliert um weiter Profite zu scheffeln, zum Rücktritt auf.

Liebe Grüße,
der Jugendrat

Welcome to the fediverse

@pff_viersen @UliBeudgen
@no_waste

If you need any help, you can ask me any time.

---------

Willkommen im Fediverse.
Wenn ihr jemals Hilfe braucht, fragt mich jederzeit.

Schon in wenigen Wochen ist globaler #Klimastreik! Bestellt noch heute euer persönliches Mobiset, hängt überall in eurer Nähe Plakate auf und verteilt Türanhänger:
fridaysforfuture.de/keingradwe

Anscheinend ist @fff Deutschland jetzt auch im Fediverse!
Schade, dass sie nicht auf ClimateJustice.global sind.

@fridaysforfuture

„Die #Klimakrise ist nicht mehr aufzuhalten“

Wenn wir es nicht schleunigst schaffen, unseren Lebensstil zu ändern, wird es für unsere Kinder keine Zukunft geben. Das ist das durchaus düstere Bild, das die Ökologin und ehemalige Grünen-Abgeordnete Monika Langthaler angesichts der Klimakrise zeichnet.

noe.orf.at/stories/3064031/

Brände übersteigen bisher Bekanntes

Die Waldbrände an der #US-#Westküste gelten bereits als die größten seit Menschengedenken. Über 500.000 Menschen befinden sich auf der Flucht, viele Orte sind von der Außenwelt abgeschnitten. Die wahre Zahl der Opfer sowie das Ausmaß der Schäden getraute sich am Freitag aber noch niemand einzuschätzen.

orf.at/stories/3181025/

#Umwelt #Walbrände

Believe it or not, but the smoke from the #wildfires in #California and #Oregon reached the Netherlands (and other parts of W-Europe) today!! Circa 8,500 km (~5,300 mile) away!!!

Source and more: nitter.net/gjvoldenborgh/statu

#ClimateCrisis #ClimateChange #meteorology

Klimawandel: Europa und USA fast allein für Klimakatastrophe verantwortlich

Ein britischer Forscher hat berechnet, wie viel CO2 alle Staaten ausstoßen dürften und wieviel aus ihnen kommen. Das Ergebnis ist eindeutiger als erwartet.

heise.de/news/Klimawandel-Euro

#KlimaKrise #KlimaKatastrophe

Von Dienstag auf Mittwoch sind in dem Geflüchtetenlager Moria auf Lesbos Brände ausgebrochen. Das Camp ist fast vollständig zerstört und die Leben der #13.000 Menschen sind noch stärker gefährdet durch unzureichende Lebensstandards und eine Pandemie als zuvor. 1/4
#MoriaCamp

Was in #Moria passiert ist politisches Versagen!

Seit Monaten harren Menschen unter völlig unmenschlichen Bedingungen in dem Lager aus - sie haben nicht mal sauberes Wasser oder genug Platz.
#WirHabenPlatz

Viele der Geflüchteten sind traumatisiert oder verletzt und brauchen sofort Hilfe. Die europäischen Regierungen schauen weg!

Die #Klimakrise wird dazu führen, dass viele Gebiete auf der Welt nicht mehr bewohnbar sein werden. Ressourcenkämpfe und politische Konflikte sind vorprogrammiert.

Durch die #KlimaKrise werden Millionen Menschen auf der Flucht sein - laut einer Studie des Institute for Economics and Peace (IEP) könnten bis zum Jahr 2050 sogar eine Milliarde Menschen (!) ihren Lebensraum verlieren.

Doch schon heute ist die EU nicht in der Lage, humane Lösungen zu finden und Menschen in Not zu helfen. Informiere dich - derzeit finden überall Solidaritäts-Aktionen statt.

#WirHabenPlatz #Moria #FridaysForFuture #KlimaGerechtigkeit

Show thread

20:01 on Wednesday September 9th, over the North Pacific Ocean

Stellen wir uns vor, ein Brand hätte 12000 Menschen in Athen alles Hab und Gut geraubt. Statt in #Moria. Hätten die auch 48 Stunden später noch immer keine Hilfe bekommen? (Stand gestern Abend.)

Wäre man dann auch stolz, dass man plant 400 davon zu helfen?

Show more
Climate Justice Social

This is an official mastodon instance for activists of the global climate justice and social justice movement.