Show newer

For the major goal of "climate neutrality by 2050" (EU, USA), or "CO2 neutrality by 2060" (China), #GreenhouseGas #emissions must be reduced towards 0 – but it's not enough. At least 100 gigatonnes of #CO2 must be removed from the atmosphere up to 2100. To meet the temp. targets of the #ParisClimateAgreement, the world community will probably have to pay off a considerable "overdraft" of CO2 in the atmosphere.

mcc-berlin.net/en/news/informa

#ClimateCrisis #CarbonBudget

A diverse community that's safe for as many people as possible cannot be safe for bigots. You do not need to tolerate bigots in your community spaces.

Btw. Kann man vor den Wahlen im Herbst nicht oft genug dran erinnern: clankriminalitaet.de

Konzept aus den #Niederlanden:

Wo das Auto nur noch Gast ist

Ein guter Satz. 🚴‍♀️🚴🚴‍♂️😀

Von der Autostadt zur #fahrradstadt

>#Houten ist ein Sonderfall: Die Stadt wurde von Grund auf fahrradfreundlich geplant. Wer sehen will, wie eine Entwicklung von der Autostadt hin zur Fahrradstadt funktionieren kann, der muss nur ein paar Kilometer weiter fahren: Die Großstadt Utrecht hat genau diese Entwicklung genommen.

#verkehrswende

amp.zdf.de/nachrichten/heute/p

Show thread

Seit unserer Banken-Kampagne letzten Herbst hat sich einiges getan! Erste Group und Raiffeisen Bank International haben ihre internen Finanzierungsrichtlinien für Kohlekonzerne geändert: Ab dem Jahr 2030 ist der österreichische Finanzsektor somit kohlefrei.

Die Bank-Austria-Mutter UniCredit hat ihre Policies schon letztes Jahr etwas klimafreundlicher gestaltet – trotzdem leistete sie sich vor Kurzem ein absolutes Klima-No-Go.

Mehr im #Blog:

fridaysforfuture.at/blog/banke

Just A Few Leaky Oil Wells Release Much Of America's Methane, #NASA Reveals

The #PermianBasin “Is the largest and fastest growing #oil and #gas producing region in the #US”. If the #FossilFuel industry, rather than say, melting #permafrost, is the immediate problem, the Permian is likely to show it. With production from the area having increased more than four-fold between 2014 and 2019, #methane control is becoming urgent.

iflscience.com/environment/jus

#ClimateCrisis

Ein attraktives & bezahlbares Bus- und Bahnangebot, mehr Platz für Fußverkehr und Fahrräder, spritsparende Autos, mehr #Sicherheit für Kinder: So sieht nachhaltige #Mobilität für den VCD aus.

Wir vom Landesverband Hessen bringen euch ab jetzt auch hier im Fediverse Infos zu Mobilität und #Verkehrswende aus Hessen.

Mehr Infos zu uns auch auf vcd-hessen.de

#neuhier #MobilitätfürMenschen

Die #Klimakrise ist sowohl Ursache als auch Folge von globaler Ungerechtigkeit. Reiche Staaten & Konzerne müssen die Ausbeutung von Mensch und Natur im globalen Süden beenden und das angerichtete Leid entschädigen!

Wenn Dürren ausfallen, Häuser überschwemmt werden u. Hitzetote zunehmen, dann sind die #Fluchtursachen das Problem, und nicht die Menschen, die am wenigsten zur Klimakrise beitragen. Der globale Norden muss endlich historische Verantwortung für #Klimagerechtigkeit übernehmen!

1/2

2/2

Das heißt: Umweltzerstörung und Emissionen dürfen nicht in den globalen Süden "ausgelagert" werden. Reiche Staaten müssen noch schneller klimaneutral werden und #Klimafinanzierung leisten, damit der globale Süden überlebenswichtige Infrastruktur (nachträglich!) aufbauen kann.

Show thread

Die Initiative #SachsenFürsKlima :s4f: :fff: :pff: hat sich das neue Energie- und Klimaprogramm (EKP) des Freistaates #Sachsen angesehen und bewertet.

sachsenfuersklima.de/energie-u

"Das EKP 2021 ist daher nicht mit dem Paris-Abkommen und dem Klima-Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 29.04.21 vereinbar, weil es die – rechtsverbindliche – Grenze von 1,5 Grad nicht mehr anstrebt."

"Viele Maßnahmen stehen unter Vorbehalt. Darüber hinaus fehlen bei den meisten Aussagen jegliche Zielangaben."

: „Keiner hat geglaubt, dass der Klimawandel uns so schnell trifft“

und sinkende Pegel in den Seen. Der ist in der Region längst Realität. Und geht langsam das Wasser aus. Was kann getan werden?

Wassermangel: „Keiner hat geglaubt, dass der Klimawandel uns so schnell trifft“ – berliner-zeitung.de/wochenende

Ja aber die schönen Teslajobs....

climatejustice.social/media/u1

Es sind nie mehr als zehn Prozent aller deutschen PKW gleichzeitig unterwegs. Auch nicht zu den Hauptverkehrszeiten.
Boom.

Nur mit Angeboten wird es keine Verkehrswende geben.
Es bedarf auch der realen Bepreisung von Autoverkehr, der Verknappung autoexklusiver Fläche und dem Aufbau von geteilten Autoangeboten.

Der oft zitierten angeblichen Terrorisierung der Autofahrenden gingen Jahrzehnte der realen Terrorisierung aller anderen Verkehrsteilnehmer:innen voraus.

Schon diesen Sommer könnten die Bagger anrollen und das Erholungsgebiet #Lobau gefährden, um die #Lobauautobahn und #Stadtautobahn zu bauen.

Neue fossile Großprojekte wie Autobahnen schleudern uns aber mit voller Wucht in eine #Klimkatastrophe - verhindern wir das gemeinsam!

Wir brauchen eine #Verkehrswende, die allen Menschen zu Gute kommt!

Daher: #SaveTheDate Großdemo gegen die Lobau-Autobahn am 2. Juli - sei dabei!

#LobauBleibt

"Most who stood against slavery ate sugar, wore cotton and benefited from the system. It didn't stop them demanding it ended.
You don't have to live outside a system to see it's wrong, and demand it changes.
"

-

"Most who stood against slavery ate sugar, wore cotton and benefited from the system. It didn't stop them demanding it ended.
You don't have to live outside a system to see it's wrong, and demand it changes.
"

-

Show older