RT @Luisamneubauer
Was wohl passiert, wenn relevant viele Menschen anfangen zu begreifen, wo wir im Klimakollaps stehen? Was alles schon verloren ist? Und vor allem - was es wirklich braucht, um zu retten, was zu retten ist?

Also SPD-@Klima_Gerecht finde ich ja viel besser, als @SPDbenzin! Vielleicht schafft, diese SPD-Gruppe es ja, dass der Satire-Account nicht mehr gebraucht wird. In letzter Zeit gab es ja gute Anfänge in der @spdberlin. Sagt mal Frau Giffey Tschüss. Ich glaub, die passt nicht.

12/ Für COOs, CEOs, usw. gilt: . Das ist auch, was @wegeheld macht. Leute zusammenbringen, alle Parteien, alle Bewegungen, alles Grüne. Am Freitag waren wir noch klein, bei gutem Wetter (Regen), aber das wird wachsen. Lasst uns 10 Mio werden! youtube.com/watch?v=cnEQja0jBX

Show thread

11/ Auf dem Bild zeigt er auf die da oben. Knallharte Machtmenschen. Er berichtet von den jetzigen Positionen der Vorgängerregierung. . Sein Vorschlag: Jede Woche 10 Millionen auf die Straße, dann kommt der Wandel nach ein paar Wochen.

Show thread

9/ Wolfgang Oels hat über das Vergaberecht und die Vergabe von öffentlichen Aufträgen gesprochen. 500 Mrd € werden da jährlich ausgegeben und jeder zweite Auftrag ist nicht ökologisch und verstößt gegen Vergaberecht.

Show thread

8/ ich bin auch der Meinung, dass man nicht einfach die individuelle Schiene vernachlässigen sollte. Hier mein Blog-Post dazu:
hot-climate-topics.net/2022/06

Show thread

7/ gehört. Als Vertreter einer Ökofirma muss man natürlich der Meinung sein, dass individuelles Verhalten wichtig ist. Viele Aktivist*innen halten Dinge wie den individuellen Fußabdruck für Teufelszeug (auch zum Teil zu Recht), weil die großen Probleme gelöst werden müssen. Aber

Show thread

6/ @OelsWolfgang, COO von @ecosia hat über individuelle Gestaltungsmöglichkeiten gesprochen und die Anwesenden gefragt, wer was macht: , alle Anwesenden, Grüne Bank (wie @glsbank), alle Anwesenden, grünen Mobilfunkanbieter, alle = äh? Zumindest ich hatte noch nie davon

Show thread

14/ Oh, hier sind aber viele Kommentare drunter. Ich möchte sicherheitshalber nur anmerken, dass ich das nicht organisiert habe, sondern nur fotografiert. Ich habe nichts angezündet oder verbrannt. Aber bis hierher liest von den Kommentatoren wohl eh niemand.

Show thread

So, alles geschafft. Jetzt zum zweiten Mass-Spreading-Event. Erst Zeugnisausgabe jetzt Abi-Ball.

12/ Wer weiß, wo das ist und warum das Polizeiauto dort steht, bekommt von mir ein kostenloses Ticket für @KlimaAfterWork am nächsten Freitag: eventbrite.co.uk/e/klimaafterw

Show thread

11/ Ich finde es immer wieder kurios, dass Polizist*innen sich für Durchsuchungen und das Wegtragen Handschuhe anziehen, aber keine Corona-Maske aufsetzen. Gelernt ist gelernt.

Show thread

9/ Der Politiker. Leider kenne ich ihn nicht. Ist das Olaf Scholz? Nein, der hat weniger Haare. Aber wenn er es nicht ist, stellt sich die Frage: ? Und vor allem: Wo ist unser ?

Show thread
Show older
Climate Justice Social

Welcome to this official Fediverse instance for climate justice activists.

There is also: climatejustice.rocks also for activists climatejustice.global for climatejustice groups funk.climatejustice.global for podcasts and music